1980

Announcement Date: März 29, 1980

1980 wurde der Westfalenhof an die Familie Roggenland verkauft. Der Markt verlangte größere Boote, die in der alten Werkstatt nicht mehr gebaut werden konnten. Das Grundstück in der Mauserstraße 2, unterhalb der Schreiberschen Kornmühle, erwies sich als geeignet für den Neubau einer Werft und eines Wohnhauses.